Mandantenbrief Nr. 2/2015 (Apr.-Jun.)

1. Investitionsabzugsbetrag: Aufstockung ist möglich
2. Manipulierbare Kassensysteme: Hersteller haften für hinterzogene Steuern ihrer Kunden
3. 1 %-Regelung: Private Benzinkosten sind steuerlich abzugsfähig
4. Pensionär kann Arbeitszimmer voll absetzen
5. Betriebsstätte im eigenen Wohnhaus: Wann liegt ein Arbeitsunfall vor?
6. EU-rechtswidriges Urteil: Kein Billigkeitserlass
7. Elektronisches Fahrtenbuch: Nachträgliche Änderungen müssen ausgeschlossen sein
8. Ehegatten-Darlehen: Vorsicht bei finanzieller Abhängigkeit
9. GmbH-Geschäftsführer: Wann haftet er?
10. Schönheitsreparaturen: Der Bundesgerichtshof ändert die Spielregeln
11. Rechnungskorrektur: Wann der Vorsteuerabzug erhalten bleibt
12. Buchführung: Umfang der Aufzeichnungspflicht bei PC-Kassen
13. Steuernachzahlungen und Steuererstattungen: Zu welchem Zeitpunkt sind sie zu bilanzieren?
14. Bolzplatz: Berechtigt Lärm zur Mietminderung?

Vollständiger Mandantenbrief: Mandantenbrief Nr. 2/2015 (April-Juni)