Mandantenbrief Nr. 3/2016 (Jul.-Sep.)

1. Entfernungspauschale: Unfallkosten sind mit abgegolten
2. Darf die Verteilung von Erhaltungsaufwendungen auf mehrere Jahre auch durch den Rechtsnachfolger
geltend gemacht werden?
3. Wann Säumniszuschläge erlassen werden können
4. Achtung, wenn der Vorläufigkeitsvermerk ersetzt und eingeschränkt wird
5. Arbeitszimmer: Sind die Kosten gemischt genutzter Nebenräume absetzbar?
6. Arbeitszimmer: Ein Regal macht aus einem Raum keine zwei Räume
7. Schuldzinsen nach Immobilienverkauf: Wann ist ein Abzug als Werbungskosten möglich?
8. Kalender mit Firmenlogo: Beachten Sie die besonderen Aufzeichnungspflichten für Geschenke
9. Auch Vorauszahlungen können hinterzogen werden
10. Anwaltsvertrag: Widerruf nach Fernabsatzgesetz ist nicht möglich
11. Darf sich ein Anwalt auf das o.k. seines Faxgeräts verlassen?
12. Transporter: 1-%-Regelung darf nicht angewendet werden
13. Dienstjubiläum: Aufwendungen für die Feier können abziehbar sein
14. Vorsteuerabzug: Welche Anschrift darf in der Rechnung verwendet werden?
15. GmbH-Beschlüsse: Gerichte können das Stimmverhalten eines Gesellschafters nur in Härtefällen
korrigieren

Vollständige Mandantenbrief: Mandantenbrief Nr. 3/2016 (Juli-September)